„Gute Reise“ Dacia Logan MCV wird nach Abu Dhabi verschifft

p8160239

Eine besondere Reise tritt ein DACIA Logan MCV an. Sein Käufer hat den Gebrauchtwagen bei uns erworben und lässt Ihn nach Abu Dhabi transportieren. Dort hält das zuverlässige Fahrzeug den neuen Besitzer mobil! Wir wünschen: „gute Reise und allzeit gute Fahrt“ mit dem „Werkstatt geprüften“ Fahrzeug vom Autohaus Frimberger.

Samstag, 19.11.16

Unsere älteste, aktive Kundin! Bereits 60 Jahre dem Autohaus Frimberger treu!

schott_uebergabe_92j

Mit stolz erfüllt uns die Fahrzeugübergabe an unsere älteste noch aktiv fahrende Kundin. Von Ihren Fahrkünsten durften wir uns selbst überzeugen – „Respekt! Sie fahren besser wie viele jüngere auf den Straßen.“ Die 92 jährige Tölzerin ist bereits seit 60 Jahren Kundin im Autohaus Frimberger. Sie begleitet jetzt die vierte Inhaber-Generationen in die Zukunft. Solche Geschichten machen uns stolz auf unser Haus und unser Team. Anders wäre eine so lange Treue nicht möglich.

Wir gratulieren zum neuen Fahrzeug und wünschen Ihnen weiterhin allzeit Gute Fahrt!

Donnerstag, 10.11.16

Winterkompletträder gratis!

Sommerreifen-Test-304x202-7fed87cc513f447e

Nur im November und nur für ausgewählte Vorführ- und Gebrauchtfahrzeuge aus unserem Bestand! Suchen Sie sich Ihr Aktionsfahrzeug aus unserem Fahrzeugbestand aus.

 

RENAULT Aktion bei uns: Winterkompletträder gratis für RENAULT Neuwagen bei Bestellung bis 28.11.2016 und Zulassung bis 15.12.2016! Nur für Privatkunden.

Mittwoch, 02.11.16

1. Zukunftskonferenz in Murnau

20161025_120546

Am 25.10.2016 fand die 1. Zukunftskonferenz in Murnau statt. Die vier Landkreise Miesbach, Bad Tölz – Wolfratshausen, Weilheim – Schongau und Garmisch-Partenkirchen stellten die gemeinsamen Plattform „MORE“ (MObile REgion Oberland 2020) vor. Als Autohaus der Marke RENAULT freuen wir uns an diesem Projekt teilzunehmen und EUROPAS Nummer 1 bei Elektrofahrzeugen im Oberland voranzubringen.

Sie wollen Teil der E-Mobilen Zukunft werden? Kontaktieren Sie uns und machen Sie Ihren E-Auto Test.

20161025_131206

Donnerstag, 27.10.16

Räderwechsel-Samstag! Jetzt noch Termin sichern

ahfsamstag221016

Am 22.10. und 29.10. haben wir auch Samstags für den Radwechsel geöffnet. Im November werden wir bei Bedarf noch weitere Samstage anbieten.

Sichern Sie sich Ihren Termin.

22.10. bereits ausgebucht.

Samstag, 22.10.16

TOP Herbst-Deal im Oktober!

P7240024

Machen Sie Ihre „TOP Herbst-Deal“ und sichern Sie sich Ihr Schnäppchen aus unserem Fahrzeugbestand! Stark reduzierte Fahrzeuge mit bis zu 1.000,- € Sonderrabatt!!! Hier geht´s zum Fahrzeugbestand.

Dienstag, 04.10.16

Über 20 E-Fahrzeuge bei der E-Sternfahrt vom Miesbach zur E-RUDA nach Weilheim

14434925_1099970910085473_7886987123222149673_o1

Strahlender Sonnenschein freute am Sonntag 25.09.2016 nicht nur die Fotovoltaik-Betreiber, sondern auch alle Teilnehmer der Elektromobilitäts-Sternfahrt von Miesbach über Bad Tölz und Penzberg nach Weilheim. Bei herrlichem Wetter starteten die Elektrofahrzeuge in Miesbach und freuten sich über den Empfang an den Zwischenstopps in Bad Tölz und Penzberg. „Mit über 20 E-Fahrzeugen war die Sternfahrt ein voller Erfolg!“ Stefan Drexlmeier und Josef Kellner (beide EWO) war voller Begeisterung. Von Weilheim ging es dann gemeinsam weiter nach Starnberg. An der E-RUDA (Rund um den Ammersee) nahmen über 300 Elektrofahrzeuge teil. Vom Tuk-Tuk – das sein Besitzer in Indien zum E-Mobil umbauen lies und 20.000km in seine Heimatstadt Paris fuhr – bis zum Tesla war alles vertreten. Sehr häufig anzutreffen war der RENAULT ZOE Deutschlands meistverkauftes E-Auto. Das neben dem Team ZOE selbstverständlich auch die Erste Wahl vom Autohaus Frimberger Team ist. „Wir haben die Strecke noch etwas ausgeweitet und sind am Ende des Tages 182km ohne Tankstopp gefahren – ein erfolgreicher Tag!“ freuten sich Martin und Josef Geisreiter, die Beide an der EWO Sternfahrt teilgenommen haben.

Montag, 26.09.16

Renault liefert das 100.000ste Elektroauto aus

Zoe_SwissEdition

Marktführer bei Elektrofahrzeugen in Europa

Renault liefert das 100.000ste Elektroauto aus

Renault hat das 100.000ste Elektrofahrzeug ausgeliefert. Das Jubiläumsauto – ein Renault ZOE – ging fünf Jahre nach dem Start des ersten rein elektrisch betriebenen Renault Fahrzeugs am 9. September an einen Kunden in Norwegen. Damit festigt Renault seine führende Position bei Elektrofahrzeugen. In Europa erreicht Renault im bisherigen Jahresverlauf einen E-Auto-Marktanteil von 27 Prozent, in Deutschland sogar von knapp 33 Prozent (per Ende Juli).

Allein im ersten Halbjahr 2016 verkaufte Renault europaweit über 15.000 Elektrofahrzeuge (ohne Twizy). Dies entspricht einem Zuwachs von 32 Prozent gegenüber dem entsprechenden Vorjahreszeitraum. Auf dem Heimatmarkt Frankreich stammt inzwischen jedes zweite neu zugelassene Elektrofahrzeug von Renault, in Deutschland jedes dritte. „Jedes Jahr entscheiden sich mehr Kunden für ein Elektrofahrzeug. Renault ist dabei häufig erste Wahl und erreicht bei der Kundenzufriedenheit einen Wert von 98 Prozent für den ZOE”, erklärt Eric Feunteun, Direktor Elektrofahrzeuge Renault.

Die Renault Gruppe verfügt über ein breiteres E-Fahrzeugangebot als jeder andere Volumenhersteller: Neben dem Fünftürer ZOE zählen zur Modellpalette der Kompakttransporter Kangoo Z.E. und der speziell für den Cityverkehr entwickelte Zweisitzer Twizy. Der ZOE ist mit einem Marktanteil von 23 Prozent der meistgekaufte Elektro-Pkw auf dem europäischen Markt. In Südkorea ist außerdem die Limousine RSM SM3 Z.E. im Angebot, das meistverkaufte Elektrofahrzeug auf dem koreanischen Markt.

Nummer eins in Deutschland

In Deutschland hat Renault in diesem Jahr bis einschließlich Juli 2016 insgesamt 2.179 Elektrofahrzeuge verkauft. Das entspricht einem Zuwachs gegenüber dem Vorjahreszeitraum von 129 Prozent. Der E-Auto-Marktanteil von Renault liegt bei 32,9 Prozent (inkl. Twizy). Meistgefragtes Modell ist der Fünftürer ZOE mit 1.580 Einheiten und einem Marktanteil von 25,3 Prozent.

Quelle: RENAULT

Dienstag, 13.09.16

Freiwillig ISO 9001:2008 zertifiziert

Dekra_iso_9001_2008_tf

Seit mehreren Jahren lassen wir uns freiwillig ISO 9001:2008 zertifizieren. Warum? Uns ist es wichtig, alle gesetzlichen und vor allem umwelttechnischen Voraussetzungen zu erfüllen. Dazu gehört ein bestmöglicher Schutz unserer Mitarbeiter genauso, wie die 100% Funktion aller Abwasser und Filteranlagen. Profis an unserer Seite informieren uns ständig über neue Richtlinien und unterstützen deren Umsetzung. Dies gilt auch für Ihre persönlichen Daten, die wir nach gesetzlichen Vorgaben behandeln und schützen.

Die Einhaltung der ISO 9001:2008 wird regelmäßig von der DEKRA überwacht.

Montag, 12.09.16

20x 5 Sterne im Crashtest – 20 Jahre Scénic

Scenic_Fußgängererkennung

Das beste Geburtstagsgeschenk macht man sich bekanntlich selbst. Am 15.10.2016 stellt RENAULT die vierte Generation Scénic vor und der hat sich als 20. Modell die 5 Sterne im Euro-NCAP Crashtest geholt. Neu in die Bewertung flossen die ab der Basis-Version enthaltenen Assistenz-Systeme ein. Der neue Scénic ist hier mit einem breiten Angebot an radar-, ultraschall- und kamerabasierten Fahrassistenzsystemen bestens aufgestellt. Als erstes Renault Modell verfügt der Kompaktvan serienmäßig über den Notbremsassistenten mit Fußgängererkennung. Ebenfalls serienmäßig an Bord ist die Verkehrszeichenerkennung.

Renault Modelle mit fünf Sternen im Euro NCAP-Crashtest

  • 2001: Laguna II
  • 2002: Vel Satis und Mégane II
  • 2003: Espace IV und Scénic II
  • 2004: Modus und Mégane Coupé-Cabriolet
  • 2005: Clio III
  • 2008: Laguna III, Koleos und Mégane III
  • 2009: Scénic III
  • 2012: Clio IV
  • 2013: ZOE und Captur
  • 2015: Espace V
  • 2015: Kadjar
  • 2015: Talisman
  • 2015: Mégane IV
  • 2016: Scénic IV

Quelle: RENAULT PresseService

Donnerstag, 01.09.16